Auf Einladung des Landrates Herrn Bauer wurden auf einer Veranstaltung des Salzlandkreises in Bernburg die Ausbauverträge für den Salzlandkreis unterschrieben.

Die MDDSL bekam bei den vergebenen 11 Losen in 5 Losen den Zuschlag. So werden wir in der Stadt Aschersleben, der Stadt Barby, der Stadt Calbe, der Stadt Seeland und Verbandsgemeinde Saale Wipper aktiv und ein komplett neues, modernes Hochleistungsnetz errichten und unsere neunen Kunden mit beginnend 50 Mbit/s, dann 100 Mbit/s und mehr anbinden.

Auch wird die Möglichkeit bestehen, dann an den bestätigten Trassen für einen Festpreis einen Lichtwellenleiteranschluss für zukünftig noch höhere Bandbreiten legen zu lassen. Diese Trassen werden ab ca. Juni 2018 feststehen und im Portal veröffentlicht.

Unsere Bestandsgebiete partizipieren ebenfalls davon. So werden wir Hoym und Nachterstedt auf 100 Mbit/s erheben, dann Schadeleben, wo unsere Kunden einen Lichtwellenleiteranschluss haben auf 300 Mbit/s ausbauen.

Zu Beginn der Baumaßnahme werden die Ortsteile der Bördeland Eggersdorf, Groß- und Kleinmühlingen auf 100 Mbit/s erhoben, der Ortsteil Biere ist in der Finalisierung des Ausbaus. Weiterhin werden Neundorf und Atzendorf auf 100 Mbit/s erhoben, dann auch Rathmannsdorf.

Wenn alles planmäßig läuft, sind die Maßnahmen bis Ende 2019 fertig gestellt, sodass alle Bewohner unserer Ausbaugebiete spätestens zu Beginn des Jahres 2020 mit mindestens 50 Mbit/s surfen können, wenn die Kunden es Wünschen. Dazu gibt es dann attraktive Einführungsangebote mit TV und Telefon Optionen.

Wir benötigen die Bestätigung der Kenntnis unserer Datenschutzrichtlinie. Der Link zur Datenschutzrichtlinie.

Ich habe die Datenschutzrichtlinie zur Kenntnis genommen.